Lust für Tischtennis

Lust für Tischtennis?

Nach den Erfolgen mit der 4er-Mannschaft haben die TTC-Akteure wieder Lust am Tischtennisspiel gefunden. Gerne würde der TTC daher in der nächsten Spielrunde wieder am regulären Spielbetrieb mit einer 6er-Mannschaft teilnehmen. Dafür wären aber noch 2-3 Spieler notwendig, die ebenfalls Lust am Tischtennisspiel mitbringen, wobei die Spielstärke völlig nebensächlich ist.

Wir würden uns über das eine oder andere neue oder auch ein schon lange nicht mehr gesehenes Gesicht zum Trainingsabend donnerstags um 19.30 Uhr in der Schulsporthalle beim Hallenbad sehr freuen. Schaut doch einfach einmal unverbindlich vorbei.

Spielbericht

TTC Altbach Tabellenführer

Nach fünf Spieltagen ist das TTC-Team in der Kreisklasse für 4er-Mannschaften mit 9:1 Punkten weiter ungeschlagener Tabellenführer. In den beiden Auswärtsspielen in Reudern und Neuffen gelangen sogar Kantersiege ohne Spielverlust. Vor allem der Sieg in Reudern war überraschend, da Reudern zuvor ebenfalls ungeschlagen war. Aber alle TTC-Akteure erwischten einen guten Tag und Guido Hörnig zeigte sich bei seinem 13:11-Sieg im fünften Satz auch noch nervenstark. Gegen Schlusslicht Neuffen machte der TTC dagegen den Sieg im Eiltempo perfekt und benötigte für alle sechs Spiele weniger wie eine Stunde. Die Ergebnisse:

SV Reudern – TTC Altbach 0:6

Es spielten und punkteten im Einzel: Erwin Müller (1), Guido Hörnig (1), Norbert Machanek (1), Markus Moser (1)  und im Doppel: Müller/Hörnig (1) und Machanek/Moser (1).

TB Neuffen – TTC Altbach 0:6

Es spielten und punkteten im Einzel: Erwin Müller (1), Guido Hörnig (1), Markus Moser (1), Detlef Pohling (1) und im Doppel:

Müller/Moser (1) und Hörnig/Pohling(1).