Herren I Bezirksklasse

Ein kleiner Lichtblick

Herren Bezirksklasse, Gruppe 1

 TTC Altbach – TV Nellingen 8:8

Ein überraschendes Unentschieden gelang dem TTC  gegen die im sicheren Tabellenmittelfeld positionierten Gäste von den Fildern. Großen Anteil an dem ersten Teilerfolg hatte das vordere Altbacher Paarkreuz mit Marco Balasso und Hilmar Krapf, die beide in ihren Einzeln und im Doppel ungeschlagen blieben und insgesamt 6 Punkte beisteuern konnten. Zudem gelang in der “Mitte“ sowohl Reinhold Blanke als auch Guido Hörnig ein wichtiger Sieg im Einzel. Am hinteren Paarkreuz waren die jungen Nellinger Spieler erfolgreich. Markus Moser, der ab der Rückrunde als Stammspieler in die Erste aufrücken wird, verlor dabei sein zweites Einzel sehr unglücklich und zeigte eine starke Leistung.

Nach dem 1:2 Rückstand in den Eröffnungsdoppeln entwickelte sich ein enges Match mit wechselnden Führungen. Beim Stand von 7:8 musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen, wobei Balasso/Krapf ungefährdet mit 3:0 Sätzen gewannen und den 8:8 Endstand herstellen konnten. Nach frustrierenden Erlebnissen in den Vorwochen war die Partie ein erster positiver Lichtblick.

Für den TTC spielten gegen den TV Nellingen

Balasso/Krapf (2), Blanke/Machanek, Hörnig/Moser

M.Balasso (2), H.Krapf (2), R.Blanke (1), G.Hörnig (1), N.Machanek, M.Moser

 

Vorschau:

 Bezirksklasse, Gruppe 1

 Sa. 04.11.2017, 17.30 Uhr: TTC Altbach – TTC Notzingen II

Schreibe einen Kommentar