1. Mannschaft mit Problemen

 Herren Bezirksklasse, Gruppe 1

 VFB Oberesslingen/Zell II – TTC Altbach 9:4

SKV Unterensingen – TTC Altbach  9:2

Die erwarteten Niederlagen gab es zum Saisonauftakt für die 1.Mannschaft. Das Saisonziel – nämlich der Klassenerhalt – ist für den diesjährigen Aufsteiger nur noch theoretisch machbar. Als Ersatz für den in den Raum Bruchsal umgezogenen langjährigen Leistungsträger Nico Tessaro war zwar für die laufende Runde Oliver Fleiss in die Erste zurückgekehrt, es wurde jedoch in den letzten Wochen klar, dass die Mannschaft nur in wenigen Partien komplett antreten wird können und stetig auf Ersatzspieler aus der Zweiten zurückgreifen bzw. stetig die Doppelformationen verändern muss. Daher wurde sogar kurzfristig an einen kompletten Rückzug der 1.Mannschaft gedacht, dies jedoch verworfen, da man sonst aufgrund einer neuen Regeländerung in der Saison 2018/2019 in die unterste Spielklasse zwangsversetzt geworden wäre.

Gegen die vermeintlichen Abstiegs-Mitkonkurrenten aus Oberesslingen und Unterensingen war das Team chancenlos, wenngleich die Niederlagen vielleicht etwas zu hoch ausgefallen sind. Vor allem Markus Moser und Hans Roth verkauften sich in Unterensingen sehr gut und scheiterten nur knapp. Lediglich Altbachs Nr.1 Marco Balasso konnte trotz Trainingsrückstand in beiden Begegnungen sowohl im Einzel als auch im Doppel zusammen mit Hilmar Krapf punkten.

 

Für den TTC spielten gegen Oberesslingen:

Balasso/Krapf (1), Fleiss/Machanek, Hörnig/Pohling

M.Balasso (1), H.Krapf (1), O.Fleiss, G.Hörnig, N.Machanek (1), D.Pohling

 

Für den TTC spielten gegen Unterensingen:

Balasso/Krapf (1), Blanke/Hörnig, Moser/Roth

M.Balasso (1), H.Krapf, R.Blanke, G.Hörnig, M.Moser, H.Roth

 

Vorschau:

 

Bezirksklasse, Gruppe 1

 

Sa. 7.10.2017; 17.30 Uhr: TTC Altbach – TTC Esslingen

Schreibe einen Kommentar