Saison 2016/17: VfB Oberesslingen/Zell III – TTC Altbach 4:9

Mit einem ungefährdeten Sieg beim Tabellenzweiten aus Oberesslingen baute der TTC Altbach seine Führung in der Tabelle auf nunmehr 6 Punkte aus.

Erneut wurde der Grundstein für der Erfolg bereits in den Eröffnungsdoppeln gelegt, die allesamt vom TTC gewonnen wurden. Dabei kämpfte das 3.Altbacher Doppel Guido Hörnig/Norbert Machanek nach einem 0:2 Satzrückstand ihre Gegner noch mit 11:9 im 5.Satz nieder. In den Einzeln wurden beim 1.Durchgang an allen Paarkreuzen die Punkte jeweils geteilt, so dass der TTC mit 6:3 zur Halbzeit führte. Das vordere Paarkreuz mit Marco Balasso und Hilmar Krapf sorgte dann mit zwei ungefährdeten Erfolgen für die 8:3 Vorentscheidung. Nico Tessaro verlor danach unglücklich, jedoch stellte der formverbesserte Reinhold Blanke mit seinem Dreisatzerfolg den Gesamtsieg nach 2 ½ Stunden sicher.

Für Altbach spielten:
Balasso/Tessaro (1), Krapf/Blanke (1), Hörnig/Machanek (1)
Marco Balasso (2), Hilmar Krapf (1), Nico Tessaro (1), Reinhold Blanke (1), Guido Hörnig und Norbert Machanek (1)

Vorschau:
Donnerstag, den 09.02.2017 um 20.00 Uhr:
TTC Altbach – TSV Harthausen

Schreibe einen Kommentar